Sehr geehrte Vereinsmitglieder

Aufgrund der rasenden Ausweitung der Corona Infizierten auch in unserer Stadt und der Empfehlung des Landes und der Stadt Dortmund nicht nur Veranstaltungen über 1000 Teilnehmern, sondern auch Versammlungen zu meiden ist der Vorstand zu dem Entschluss gekommen, die

Jahreshauptversammlung am Freitag, den 13.03.2020 abzusagen.

Wir denken auch an die älteren Vereinsmitglieder, die chronisch Kranken, die Immunschwachen und an Schwangerschaften, die alle besonders gefährdet sind.

Laut unserer Satzung muss eine Jahreshauptversammlung im 1. Quartal eines Jahres durchgeführt werden. Aufgrund der besonderen Situation sehen wir es als wichtiger an, Personen zu schützen als die Vorgabe in der Satzung zu erfüllen.

Der jetzige noch gewählte Vorstand hätte sich komplett wieder zur Wahl gestellt. Er wird bis zu dem neuen Termin der JHV weiter arbeiten. Wann dieser Termin ist, entscheidet sich durch die weitere Entwicklung der Pandemie. Wir werden Sie erneut schriftlich einladen.

Auch, wenn Sie diese Maßnahme für übertrieben halten sollten bitten wir Sie um Verständnis und Solidarität. Vielleicht können wir einen kleinen Beitrag mit unserem Entschluss leisten, um die Ausbreitung der Pandemie zu verlangsamen.

Gesundheit und alles Gute

Der Vorstand