C-Trainer

Bereits mit dem Saisonstart 2013/2014 wurden die Wettkampfmannschaften innerhalb der SG Dortmund neu organisiert. Bis zur Saison 2012/2013 gab es neben den Kadern der SG Dortmund innerhalb der Stammvereine eigene Wettkampfmannschaften. Um homogenere Trainingsgruppen zu schaffen und die Trainingszeiten für die Leistungsschwimmer zu verbessern, wurden die Wettkampfmannschaften der Stammvereine zusammengefasst und nach Alters- und Leistungsgruppen neu strukturiert.

  • Wie bisher werden die Spitzensportler des A-Kader von Dr. Volker Höltke mit Unterstützung von Co-Trainer Philipp Cool trainiert.
  • Es gibt einige Schwimmerinnen und Schwimmer, die zwar altersmäßig in den A-Kader passen, aber die aus verschiedenen Gründen nicht an dem hochintensiven Training teilnehmen können oder wollen. Um auch diesen Athleten ein geeignetes Trainingsumfeld zu schaffen, gibt es jetzt den A2-Kader unter Leitung von Serhij Didenko (SV Hellas) und Marc Wietzke (SV Westfalen).
  • Nachdem Frank Lamodke zum Ende der Saison 2012/2013 die SG Dortmund als Trainer des B-Kaders verlassen hatte, wird diese Mannschaft seit Saisonbeginn von Trainer Stephan Wittky betreut.
  • Um - ähnlich wie beim A-Kader - auch den Sportlern, die zum Beispiel aufgrund des geforderten Trainingsumfangs oder aus anderen Gründen nicht im B-Kader schwimmen, gute Trainingsmöglichkeiten zu bieten, gibt es jetzt neu den vereinsübergreifenden B2-Kader: Er wird von den Trainern Stefan Ryschawy (SV Westfalen) und Stefan Reiter (SV Hellas) geleitet.
  • Die jüngeren Schwimmer sind jetzt im C-Kader der SG Dortmund zusammengefasst, der dadurch größer geworden ist als bisher. Zu Bernd Hoffmeister, dem bisherigen Trainer dieser Gruppe, sind nun die Trainerinnen Nadine Haase und Elli Folda (beide SC Delphin) gestoßen. Rechts das neue Trio beim 38. Kurzbahnmeeting.
  • Die jüngsten Sportler werden jetzt im D-Kader von Trainerin Gudrun Wilkenhöner (FS 98) trainiert.

 



weihnachtsbaum

 

Wir wünschen allen Delphinen ein schönes Weihnachtsfest 2013 und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Nach der wohlverdienten Pause geht es im neuen Jahr am Donnerstag, den 09. Januar 2014 im Nordbad zur gewohnten Zeit wieder los. Nicht vergessen: dann startet auch Britta mit euch in den neuen Aquafitness-Kurs (-> [Anmeldeformular]).

Die erste Schwinnstunde im Südbad ist dann am Samstag, den 11. Januar. Dort geht es bei der Aquafitness mit Kerstin dem Weihnachtsspeck an den Kragen!

 

aqua 14 12 2013

Weihnachten steht vor der Tür und damit auch die letzten beiden Schwimmstunden in diesem Jahr: Am 19.12. (Nordbad) und 21.12. (Südbad) könnt ihr noch einmal den vorweihnachtlichen Stress im Wasser abbauen.

Am 21.12. macht euch Kerstin mit der Aquafitness noch einmal fit für die eher "unsportlichen" Tage. Start ist wie immer um 16:15 Uhr.

 

20112011042 400

 

Am 23. und 24.11.2013 ist es wieder so weit: Der SC Delphin trägt im Hallenbad Hombruch das Nationale Kurzbahnmeeting in der 38. Auflage aus. Alle Infos unter dem Menüpunkt [Kurzbahnmeeting]. Das Meldeergebnis ist bereits "online".

Die Schwimmstunde am Samstag, 23.11. fällt dann wie angekündigt aus.

Mit fast 1500 Starts an den beiden Tagen wurden die Meldezahlen der vergangenen Jahre noch einmal deutlich übertroffen. Wichtig für alle Aktiven: Den Veranstaltungsbeginn am Samstag haben wir aufgrund der Meldezahlen um zwei Stunden nach vorne gelegt. D.h. Einlass ist bereits um 11:00 Uhr und der Wettkampf beginnt um 12:00 Uhr. Für den Sonntag bleibt es bei der angekündigten Startzeit (Einlass 10:00; Beginn 11:00 Uhr).

Wir freuen uns auf ein tolles Wettkampf-Wochenende!

Schon mal vormerken für die Liste der guten Vorsätze in 2014: Ab Donnerstag, den 09. Januar 2014 wird wieder bei der Aquafitness mit Britta durchgestartet. In 12 Kursstunden könnt ihr die vom Jahreswechsel müden Glieder wieder  geschmeidig machen!

 

Hier ist das [Anmeldeformular].

Unterkategorien

Die aktuellen Nachrichten von unseren Wettkampfmannschaften

Aktuelle News für alle Vereinsmitglieder