Gruppe 480

 

Übungsleiter und die Vereinsmitglieder, die während der Vereinsstunden als Aufsicht tätig sind, müssen über das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen verfügen. Die Prüfungen müssen alle zwei Jahre erneut abgelegt werden.

Hier Katharina, Hartmut, Katrin und Olga vor dem Start für die 300m "Schwimmen in Kleidung". Natürlich blieben alle unter der Pflichtzeit von 12min.